SWR4 BW MUNDARTHÖRSPIEL

Die Fallers: Junggesellenabschied

Zum 20-jährigen Jubiläum der "Fallers" Die "Fallers"-Filmhandlung und das Hörspiel gehen nahtlos in einander über. Das Hörspiel von Hugo Rendler, Regie Günter Maurer, zeigt Innenansichten, die das Fernsehen so leicht nicht zeigen kann. v.l. Ralph Gassmann (als Andreas), Lucie Muhr (als Eva), Christiane Bachschmidt (als Kati).
Samstag, 21:04 Uhr auf SWR4 Baden-Württemberg
(Bild: SWR/Frank Stiller)
Zum Programm

Tagestipp

Feature

Shop at radio-today.de Bitte achten Sie nicht auf mein Lächeln Von Irmgard Maenner und Jeannette Witte Regie: Christiane Ohaus Mit: Katharina Zapatka, Dorothea Gädeke, Karina Garsztecka Ton: Peter Nielsen Produktion: DLR Berlin/RB 2003 Länge: 51"19 Nach einem Schlaganfall fand Klara sich im eigenen Körper eingeschlossen. Wie begegnet man jemandem, der weder sprechen noch gestikulieren kann? Nach einem Schlaganfall fand Klara sich im eigenen Körper eingeschlossen. Bis auf ihr Augenlid ist sie völlig bewegungsunfähig, aber bei klarem Bewusstsein. Über sieben Monate besuchen die Autorinnen die junge Frau, die mit dem Locked-in-Syndrom lebt. Wo sind die Brücken, über die ein in sich selbst gefangener Mensch den Kontakt zur Welt halten kann? Wie begegnet man jemandem, der weder sprechen noch gestikulieren kann, dem sogar die Mimik fehlt? Im Mittelpunkt des Features steht das Abenteuer der Kommunikation. Irmgard Maenner, Autorin, lebt in Berlin. Deutschlandradio Kultur produzierte 2014 ihr Hörspiel "Lichtbogen" und die Wurfsendungsstaffeln "Spam" und "Momente". Jeannette Witte, lebt in Berlin, war Physiotherapeutin für Patienten mit Hirnläsionen, macht derzeit ihr Referendariat für Sonderpädagogik. Bitte achten Sie nicht auf mein Lächeln
Heute 18:05 Uhr auf Deutschlandradio Kultur
Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Live Jazz

Shop at radio-today.de Iiro Rantala / Bobo Stenson Piano Duo // Iiro Rantala / Craig Taborn Piano Duo // Iiro Rantala / Stefano Bollani Piano Duo, Kansi Auki Piano Jazz Festival, Helsinki, Kapsäkki Music Theatre, November 2013 Am Mikrofon: Daniella Baumeister Das kleine, aber feine Piano Festival des finnischen Piano-Großmeisters Iiro Rantala konnte zum zweiten Mal bestechen, durch seine intime Atmosphäre im Kapsäkki Musik Theater in Helsinki. Rantala, ein Freigeist ohne Genregrenzen, verfolgt sein Konzept eines rein akustischen Klaviertreffens nicht allzu dogmatisch, die Begegnungen, die hier stattfinden, haben etwas von Familientreffen und gleichzeitig von Seltenheits-Abenteuern. Das liegt nicht nur an Rantalas überbordender Musikalität, sondern vor allem an seinem musikalischen Humor, den er immer mit einem gewissen Augenzwinkern auslebt. Kein Wunder, dass er sich mit dem Italiener Stefano Bollani an den Tasten wunderbar versteht - ist doch auch der ein musikalischer Komiker. Aber wie gestalten sich Begegnungen mit Bobo Stenson, dem Alt-Meister nordischer Introvertiertheit? Und wie verträgt sich Rantala mit einem afro-amerikanischen Neutöner wie Craig Taborn? Das Kansi Auki Piano Festival verleiht der Musik Flügel.
Heute 19:05 Uhr auf HR2
Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Krimi am Samstag

Die letzte Flucht (2) bis 24:00 Uhr
Heute 23:05 Uhr auf WDR5
Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

WDR 3 Kulturfeature

Shop at radio-today.de Tonspuren: Mit sozialistischem Gruß Wo sind wir bloß hingekommen? Die letzten Monate der Stasi im Originalton Von Elke Kimmel und Marcus Heumann Aufnahme des DLF 2009
Heute 12:05 Uhr auf WDR3
Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
BR-Klassik: Festspielzeit: BBC Proms
Bayern 2: Eins zu Eins. Der Talk
Deutschlandfunk: Atelier neuer Musik
Radio Swiss Classic: Otto Nicolai Concertino für Trompete und Orchester
BB RADIO: Der BB RADIO Abend
104.6 RTL Berlin: 104.6 RTL Supersamstag
B5 aktuell: B5 Bayern
Bayern 3: BAYERN 3 - der Party-Hit-Mix
WDR5: Die telefonische Mord(s)beratung
Bayern 1: Bayern 1 am Abend
Radio PSR: Der RADIO PSR-Party-Mix
MDR FIGARO: Oper
WDR4: Am Rande der Nacht - Musik zum Träumen
94,3 rs2: Mein Partymix
Antenne MV: Der beste Musikmix
Zur Übersicht mit allen Sendern...

Neuester Hörspiel-Download

Alfred Jarry: Heldentaten und Lehren des Dr. Faustroll (Pataphysiker) - 24.08.2014

Bild: zeitblom Der Roman Die Heldentaten und Lehren des Dr. Faustroll (Pataphysiker) des französischen Schriftstellers und Bohèmien Alfred Jarry ist Parodie einer Heldenreise, Ansammlung wissenschaftlich-mathematischer Traktate, neowissenschaftlicher Roman und vor allem Gründungsdokument der `Pataphysik 18, der "Wissenschaft von den imaginären Lösungen", mit der Jarry zahlreiche Künstler und Theoretiker des 20. Jahrhunderts beeinflusste. Zwischen 1898 und 1903 in diversen Zeitschriften fragmentarisch erschienen, wurde die erste Gesamtausgabe von Die Heldentaten und Lehren des Dr. Faustroll erst 1911 postum veröffentlicht. Die im Deutschen vorliegende Fassung erschien 1968 und wurde aus verschiedenen handschriftlichen Quellen erstellt.
(Bild: zeitblom)
Bayern 2

Hören

Letzte Hörspielwertung

Elfriede Jelinek: Kein Licht. - 19.07.2014

Bayern 2
Hören

Letzte Hörerwertung

Kofferradio

Samstag 14:00 Uhr auf 88vier
Zum Programm